Ausbildung

F/E

Der NFS Bioinspirierte Materialien bringt Forscher aus Chemie, Physik, Biologie, Medizin und Materialwissenschaft zusammen, um interdisziplinäre Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für Schüler und Studierende aller Ebenen bereitzustellen. Zu den Zielen des Zentrums gehört es, das Interesse von Schülern der Primar- und Sekundarstufe an der Wissenschaft im Allgemeinen und an einer wissenschaftlichen Karriere im Besonderen zu wecken und ihre diesbezügliche Ausbildung zu fördern. Sie will Forschungsgelegenheiten auf allen Bildungsstufen schaffen und neue interdisziplinäre Aus- und Weiterbildungsangebote auf Master-, Doktorats- und Postdoc-Ebene im Bereich weiche Materialien entwickeln. Die Karriereentwicklung von Doktoranden und Postdoktoranden zu unterstützen und das Vorankommen von fortgeschrittenen Forschenden zu fördern, die eine akademischen Laufbahn einschlagen wollen, ist ebenfalls Teil ihres Auftrags.

Durch ein einzigartiges Ausbildungs- und Forschungsangebot, die Förderung des naturwissenschaftlichen und Life-Science-Nachwuchses sowie durch attraktive Randbedingungen will das Zentrum zu einem Anziehungspunkt für Studierende und junge Forschende werden. Wichtige vom NFS Bioinspirierte Materialien angebotene Programme sind unter anderem Sommer-Forschungspraktika für Studierende, ein neues Masterprogramm, ein Doktorandenaustausch mit Partnern in den USA und Asien sowie Stipendien (Independence Grants) für Nachwuchsforschende.

Der Fakultätsbeauftragte für Bildung des NFS «Bioinspirierte Materialien» ist Prof. Dr. Andreas Kilbinger.

The National Centers of Competence in Research (NCCR) are a research instrument of the Swiss National Science Foundation
Hosted by: Adolphe Merkle Institute - Chemin des Verdiers 4 - CH-1700 Fribourg - Phone +41 26 300 9266